ff

Homepage Übersetzung








Direkt zum Seiteninhalt

VU 21.11.08

Einsatzfotos > Einsätze '08

Polizeibericht: Am 21.11.2008 kam es gegen 16:20 Uhr auf der Bundesstraße 12, zwischen Hohenlinden und Forstinning, zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw. Eine 34-jährige Hausfrau aus Hohenlinden fuhr mit ihrem Audi von München kommend in Richtung Hohenlinden. Nach bisherigem Ermittlungsstand kam diese mit ihrem Pkw auf die Gegenfahrspur und kollidierte mit einem entgegenkommenden VW Golf eines 54-Jährigen aus Hohenlinden.
Durch den Verkehrsunfall wurden die drei Insassen des Pkw Audi verletzt. Die Fahrerin im Fahrzeug eingeklemmt und hat bei dem Zusammenstoß tödliche Verletzungen erlitten. Die Fahrerin musste durch die Feuerwehr aus dem Pkw geborgen werden. An beiden Pkw entstand Totalschaden (Audi ca. 8.000,-- Euro, VW ca. 13.000,-- Euro). Seitens der Staatsanwaltschaft München II wurde ein Gutachten zum Unfallhergang angeordnet. Die Fahrzeuge wurden sichergestellt. Die Feuerwehren Forstinning, Hohenlinden und Mittbach waren insgesamt mit acht Fahrzeugen und 66 Mann vor Ort. Die B12 war im Bereich der Unfallstelle für ca. 3 Stunden total gesperrt.


Startseite | Verein | Veranstaltungen | Aktive | Jugend | Fahrz./Geräteh. | Einsätze | Links u. Infos | Unterhaltung | Impressum | Sitemap

Suche
© FF Hohenlinden, Aktualisiert am 14 Dez 2018

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü