ff

Homepage Übersetzung








Direkt zum Seiteninhalt

VU 10.01.14

Einsatzfotos > Einsätze '14

Ein von Albaching kommender PKW kam auf der Kreisstraße Richtung Birkach von der Fahrbahn ab, schleuderte eine Böschung hinab und kam zwischen den Bäumen zu stehen. Wegen der Meldung von mehreren Verletzten und einer eingeklemmten Person wurden die Feuerwehr St. Christoph sowie die hydraulischen Rettungssätze von Hohenlinden und Steinhöring alarmiert. Außerdem waren mehrere Rettungswägen, ein Notarzt sowie ein Rettungshubschrauber alarmiert. Eine Person im Fond des Wagen war eingeschlossen. Diese wurde von der Feuerwehr Hohenlinden mit Spreitzer und Schere befreit und dem Rettungshubschrauber übergeben, drei weitere Verletzte wurden per Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. Da die Unfallstelle auf dem Gemeindegebiet von Maitenbeth war, wurde die örtlich zuständige Feuerwehr nachalarmiert. Weiterhin die Feuerwehr Albaching zur Sperrung der Strecke während der Hubschrauberlandung und zur Bergung des PKW.

Bericht und Bilder auf Merkur-online.de
Bericht und Bilder auf innsalzach24.de

Startseite | Verein | Veranstaltungen | Aktive | Jugend | Fahrz./Geräteh. | Einsätze | Links u. Infos | Unterhaltung | Impressum | Sitemap

Suche
© FF Hohenlinden, Aktualisiert am 18 Jun 2018

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü