ff

Homepage Übersetzung








Direkt zum Seiteninhalt

Jahreshauptversammlung

Fotos Veranstaltungen > Veranstaltungen 2008

Am Freitag, den 14.03., hielt die freiwillige Feuerwehr Hohenlinden ihre Jahreshauptversammlung im Bürgersaal ab. Vorstand Anton Speckmaier begrüßte die zahlreichen aktiven und passiven Mitglieder und ließ in seinem anschließenden Bericht das abgelaufene Jahr Revue passieren. Neben den traditionellen Veranstaltungen der Feuerwehr wie Spritzenball, Volksfest und Weinfest, wies Speckmaier auch auf die sportlichen Erfolge beim Stockschützenturnier, der Dorfolympiade und beim Fußballturnier in Heimstetten hin. Auch die zahlreichen Aktionen der Jugendfeuerwehr im letzten Jahr wurden lobend erwähnt.

Als nächster Punkt der Tagesordnung verlas Kassier Monika Konstant die Einnahmen und Ausgaben des letzten Jahres.
Im folgenden Bericht des Kommandanten erinnerte Martin Nagler an die zum Teil schweren Einsätze, im letzten Jahr wieder mit überdurchschnittlich vielen Toten bei Verkehrsunfällen. Bei den 5 Bränden, 26 technischen Hilfeleistungen und 6 Sicherheitswachen leistete die Feuerwehr 1143 Einsatzstunden. Für Übungen, Ausbildung und allgemeine Arbeiten wurden zusätzlich 1705 Stunden aufgewendet. Allein die Jugend leistete nochmals 766 Stunden nur für die Ausbildung, die Zeit für die sonstigen Aktionen noch gar nicht dazugerechnet.
Dieses Jahr endete auch wieder die sechsjährige Amtszeit des Kommandanten, weshalb als nächster Punkt die Neuwahlen auf der Tagesordnung standen. Die gute Kameradschaft in der Feuerwehr spiegelte sich in dem Wahlergebnis wider: Martin Nagler wurde einstimmig in seinem Amt bestätigt. Der bisherige Stellvertreter Thomas Buchner musste aus beruflichen Gründen eine weitere Amtszeit ablehnen, weshalb Martin Streb zum neuen zweiten Kommandant gewählt wurde.
Bürgermeister Ludwig Maurer bedankte sich bei allen Aktiven für die im Dienste der Allgemeinheit geleisteten Stunden, für die Arbeit der Kommandanten in der abgelaufenen Amtszeit und betonte das gute Verhältnis zwischen Gemeinde und Feuerwehr.
Als nächstes Standen zahlreiche Ehrungen und Beförderungen auf dem Programm. 19! Mitglieder wurden für ihre 10, 20, 30 und 40 jährige Dienstzeit geehrt. Befördert wurden Frank Pirkel zum Löschmeister, Hubert Lechner, Manfred Seitz und Andreas Niederlechner zum Oberfeuerwehrmann. 12 Mitglieder nahmen an Lehrgängen, von der Grundausbildung bis hin zum Gruppenführer, teil.
Bevor Vorstand Speckmaier die Versammlung beendete gab er noch einen kurzen Überblick auf die kommenden Ereignisse des laufenden Jahres.

S.R.

Startseite | Verein | Veranstaltungen | Aktive | Jugend | Fahrz./Geräteh. | Einsätze | Links u. Infos | Unterhaltung | Impressum | Sitemap

Suche
© FF Hohenlinden, Aktualisiert am 08 Aug 2018

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü