ff

Homepage Übersetzung








Direkt zum Seiteninhalt

Jahreshauptversammlung

Fotos Veranstaltungen > Veranstaltungen 2010

Vorstand Anton Speckmaier eröffnete die Jahreshauptversammlung der Feuerwehr wieder mit einem Rückblick auf die Veranstaltungen des letzten Jahres. Neben den traditionellen Veranstaltungen wie der Spritzenparty, im letzten Jahr mit etwas anderem Konzept, und dem jähr- lichen Volksfest, war dies vor allem das erstmalige Sommerfest mit großartigen Besucherzahlen, und das trotz schlechtem Wetter. Speckmaier wünscht sich nur noch etwas mehr Engagement bei den Vorbereitungen. Weiter erinnerte er an die Teilnahme bei verschiede- nen Veranstaltungen im Ort und freute sich über sportliche Erfolge wie etwa beim Stockschützenturnier oder der Dorfolympiade.
Durch verschiedene Sparmaßnahmen im letzten Jahr begünstigt, konnte im nächsten Tagesordnungspunkt Kassier Monika Konstant in ihrem Kassenbericht wieder von einem guten Plus berichten. Dies bestätigte auch Kassenprüfer Georg Mitterer.
Den größten Tagesordnungspunkt hatte Martin Nagler im Bericht des Kommandanten zu verlesen. Durch die Gewinnung von 8 neuen Jugendfeuerwehrlern, davon 2 Mädchen, konnte die Zahl der Aktiven auf 76 gesteigert werden. Zwei Brände, 18 technische Hilfeleistungen und neun Sicherheitswachen forderten diese Aktiven mit insgesamt 1057 Einsatzstunden. Zwei Gruppen unterzogen sich der Leistungs- prüfung „Die Gruppe im Löscheinsatz“, vier Feuerwehranwärter legten gemeinsam mit den Feuerwehren Steinhöring, Tulling und St. Christoph die Prüfung zum Truppmann, der Feuerwehr Grundausbildung, ab. Allein die Jugend steuerte mit ihren Übungen noch 797 Stunden zur Statistik bei, so dass Nagler alles in allem auf 3882,5 Übungs- und Einsatzstunden kam. Außerdem waren Kameraden auf Lehrgängen zum vorbeugenden Brandschutz, Gruppenführer, Maschinist und Träger von Atemschutz und Chemieschutz.
Durch die Alarmierung durch die integrierte Leitstelle (ILS) war die Feuerwehr Hohenlinden auch verstärkt im Landkreis Erding im Einsatz, z.B. bei Unfällen in Aich bei Mittbach oder in Richtung Forstern. Der bisherige Unfallschwerpunkt, die B12, hingegen forderte im letzten Jahr „nur“ ein Todesopfer.
Auch im anschließenden Bericht des anwesenden Kreisbrandinspektors Josef Bauer war von einer Verlagerung der tödlichen Unfälle auf die B304 die Rede. Bauer ist mit der Zusammenarbeit mit der im September in Betrieb genommenen ILS recht zufrieden und findet dass sich der Ablauf relativ schnell und gut eingespielt hat. Mit Inbetriebnahme der ILS Rosenheim werden seiner Meinung nach auch die Einsätze Richtung Maitenbeth zunehmen. Er freut sich zusammen mit Vorstand und Kommandant über den regen Zulauf an Jugendlichen und sieht in deren Vereinstätigkeit eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung.
Als letztes dankte Bürgermeister Maurer den Aktiven für deren ständige Einsatzbereitschaft und ist Stolz auf eine schlagkräftige Wehr. Entsprechend wurde Unterstützung für die in diesem Jahr anliegenden Projekte zugesichert: Die Ausschreibungen für ein neues Mehrzweckfahrzeug laufen und die Planungen für einen Anbau hinter der Fahrzeughalle sind in vollem Gange. Maurer dankte auch dem Verein für die Ausrichtung seiner Feste, die nach seinen Worten die Dorfgemeinschaft erheblich fördern.
Als Nächstes nahm Kommandant Nagler die Ehrungen vor: Für zehn Jahre aktiven Dienst wurden Florian Bichlmaier, Dominik Danzer und Richard Pointner geehrt. Pointner wurde auch zusammen mit Heinrich Konstant zum Löschmeister befördert, Monika Konstant und Helga Kern erhielten die Beförderung zur Hauptfeuerwehrfrau. Als Dank für ihre langjährigen Dienste überreichte Bürgermeister Maurer den aus dem aktiven Dienst ausscheidenden Stefan Huber und Georg Bauer eine Urkunde für 42 bzw. 41 Dienstjahre.
Zum Abschluss der Versammlung gab Vorstand Speckmaier einen Ausblick auf das laufende Jahr mit dem um einen Tag verlängerten Volksfest vom 01.-07. Juni, der Fahrzeugweihe des neuen MZF und einer Neuauflage des erfolgreich gestarteten Sommerfests am 21. August.

S.R.

Startseite | Verein | Veranstaltungen | Aktive | Jugend | Fahrz./Geräteh. | Einsätze | Links u. Infos | Unterhaltung | Impressum | Sitemap

Suche
© FF Hohenlinden, Aktualisiert am 24 Apr 2018

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü