ff

Homepage Übersetzung








Direkt zum Seiteninhalt

HLF 20/16

Fahrz./Geräteh.

Hohenlinden 40/1
Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF 20/16

Mercedes Benz Atego1328, Ziegler-Aufbau
Baujahr 2005
14t zul. GG
205kW Leistung
2000l Wasser
Schaumanlage mit 200l Schaummittel
Umfeldbeleuchtung
Mannschaftsraum mit 2 PA-Geräten
u. Ladestationen für Funkgeräte u. Handlampen

HLF

3 teilige Schiebleiter,
4 teilige Steckleiter mit Leiterbrücke,
fernbedienbarer, pneumatischer Lichtmast,
Überfahrbrücken,
Einreißhaken,
Dachkoffer mit Unterbaumaterial

G2: Notstromaggregat 13kVA, Lichtbrücke m. Stativ, (Drehstrom-)Kabeltrommeln, Hebekissen 40t, Schaufeltrage, Überdrucklüfter, Handwerkzeug, Kaminkehrerwerkzeug
G4: Feuerlöscher, Hi-CAFS, Benzinkanister f. Aggregat, Greifzugseil, Hebekissen 12t, Armaturen u. Druckluftflaschen f. Hebekissen,
G6: Schnellangriffsschlauch, Greifzug 3,2t, Anschlagmittel f. Greifzug, Mulden, Hygieneboard

G1: Spreitzer SP510 u. Schere S700, Satz Rettungszylinder, Tauchpumpe, Motorsäge, Säbelsäge, Trennschleifer, Glasmaster, Kombischaumrohr, Besen u. Schaufeln,
G3: 2 Atemschutzgeräte, Masken, leichte Chemieschutz- anzüge, Schnellangriffschaum- rohr, Hohlstrahlrohre B u. C, Standrohr, Hydrantenschlüssel,
G5: (Schnellangriff-)Verteiler, Schlauchtragekörbe, Saug- schläuche, Saugkorb u. Leinen, Übergangsstücke, Ölbinder

fahrbare Schlauchhaspel,
Verkehrsicherungshaspel,
Rückfahrkamera,
Heckwarnleuchten

Startseite | Verein | Veranstaltungen | Aktive | Jugend | Fahrz./Geräteh. | Einsätze | Links u. Infos | Unterhaltung | Impressum | Sitemap

Suche
© FF Hohenlinden, Aktualisiert am 24 Apr 2018

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü