ff

Homepage Übersetzung








Direkt zum Seiteninhalt

Gerätehaus

Fahrz./Geräteh.

Das Feuerwehrgerätehaus wurde im Jahr 1989, zusammen mit dem gemeindlichen Bauhof, im Gewerbegebiet am Niederfeld erbaut. Dies war notwendig da das bisherige, im alten Gemeindehaus, zu klein wurde. Nach der Bauhoferweiterung im Jahr 2002 hat auch das HvO-Team des Roten Kreuz seit 2003 einen Stellplatz mit kleinem Büro in der angrenzenden ehemaligen Waschhalle.

Anbau 2011

Gerätehaus



Fahrzeughalle

Im Erdgeschoß des Feuerwehrhauses befinden sich das Komman- dantenzimmer, Geräte- u. Atemschutzwerkstatt, Umkleide der Jugend sowie Sanitärräume. Das Floriansstüberl ist ein beliebter Treffpunkt. Nach den Übungen der Jugend am Dienstag und der Aktiven am Mittwoch wird sich im Stüberl gestärkt. Auch die Ehemaligen kommen am Mittwoch zu ihrem Stammtisch im Stüberl zusammen.
Wichtig dabei sind auch die Einsatznachbesprechungen um die Erlebnisse der teils schweren Einsätze, besonders nach Verkehrsunfällen mit schwer Verletzten oder gar Toten, gemeinsam zu verarbeiten.

Im Keller befinden sich Materiallager (Ölbinder,...), Kleiderkammer, Abstellräume und die Schlauchwaschanlage mit Kran in den ca. 12m hohen Schlauchtrockenturm.

Im Obergeschoß ist der gemeinsam mit dem BRK genutzte Schulungsraum mit Projektor und Beamer, der Bereitschaftsraum des BRK sowie eine Hausmeisterwohung.

Stüberl
Schlauchwaschanlage
Schulungsraum

Startseite | Verein | Veranstaltungen | Aktive | Jugend | Fahrz./Geräteh. | Einsätze | Links u. Infos | Unterhaltung | Impressum | Sitemap

Suche
© FF Hohenlinden, Aktualisiert am 24 Apr 2018

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü