ff

Homepage Übersetzung








Direkt zum Seiteninhalt

Garagenbrand 20.02.12

Einsatzfotos > Einsätze '12

Zu einem Wohnhausbrand mit Verpuffungen in Mittbach wurden die Wehren von Mittbach und Isen sowie Hohenlinden um Atemschutzgeräteträger und die Wärmebildkamera alarmiert. Beim Eintreffen stellte sich heraus das ein Unterstand neben dem Haus brannte. Brandherd war ein eingestelltes Motorboot. Das Boot wurde mitsamt Trailer ins Freie geschoben und abgelöscht. Zur anschließenden Kontrolle mit der Wärmebildkamera wurde unter anderem das Dach geöffnet und dabei noch mehrere Glutnester entdeckt. Zur Bekämpfung der Glutnester und um eine Ausbreitung auf das Wohnhaus, das bereits leicht beschädigt wurde, zu verhindern wurden noch Atemschutzgeräteträger der Wehren von Schnaupping, Westach und Forstern nachalarmiert. Zwei Personen, die einen ersten Löschversuch unternahmen, wurden mit leichten Rauchgasvergiftungen dem Rettungsdienst übergeben. Als Brandursache wird ein technischer Defekt vermutet, genaueres wird von der Kripo Erding ermittelt.

Bericht und Bilder auf Merkur-online
Bericht und Bilder auf innsalzach24.de
Polizeibericht

Startseite | Verein | Veranstaltungen | Aktive | Jugend | Fahrz./Geräteh. | Einsätze | Links u. Infos | Unterhaltung | Impressum | Sitemap

Suche
© FF Hohenlinden, Aktualisiert am 05 Nov 2018

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü