ff

Homepage Übersetzung








Direkt zum Seiteninhalt

Brand 28.08.07

Einsatzfotos > Einsätze '07

Pressebericht der Polizei: Am Dienstag gegen 10.30 Uhr brannte ein Lkw mit Anhänger, beladen mit drei Tonnen Fleisch, auf der B12. Der Fahrer bemerkte während der Fahrt einen Defekt an seinem Lkw. Er wollte deshalb den nächsten Parkplatz auf der B12 anfahren, um einen Kundendienst anzurufen. Kurz bevor er diesen erreichte, knallte es. Der Fahrer stieg kurz darauf aus, um nachzusehen. Zu diesem Zeitpunkt schlugen ihm bereits aus dem Motorraum Flammen entgegen. Ab diesem Zeitpunkt ging nach seinen Angaben alles so schnell, dass er das Führerhaus nicht mehr betreten konnte um einen Feuerlöscher zu holen oder sein Portemonnaie etc. zu retten. Das Führerhaus brannte vollständig aus und auch der Anhänger wurde beschädigt. Die Ladung wurde durch die Hitze ungenießbar. Der Fahrbahnbelag wurde durch das Feuer beschädigt. In angrenzende Wiesen sind unbekannte Mengen Kraftstoff und Betriebsmittel gelaufen. Das kontaminierte Erdreich wird ausgehoben und entsorgt. Im Einsatz waren die Feuerwehren Forstinning, Hohenlinden, Ebersberg, Steinhöring und St. Christoph, die Straßenmeisterei Ebersberg sowie das Landratsamt Ebersberg. Die B12 war ca. vier Stunden völlig gesperrt. Die restlichen Arbeiten werden noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Der Sachschaden wird auf ca. 200.000,-- Euro geschätzt. Als Grund für den Brand wird ein technischer Defekt vermutet.

Startseite | Verein | Veranstaltungen | Aktive | Jugend | Fahrz./Geräteh. | Einsätze | Links u. Infos | Unterhaltung | Impressum | Sitemap

Suche
© FF Hohenlinden, Aktualisiert am 20 Feb 2018

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü